Das ursprünglich für April vorgesehene Aufsichtspflichtsseminar musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir planen nun einen neuen Termin im Herbst. Datum und Uhrzeit werden baldmöglichst bekanntgegeben. Die allgemeinen Rahmenbedingungen haben sich nicht verändert:

Kinder und Jugendliche müssen von Jugendleiter/innen und Betreuer/innen beaufsichtigt und betreut werden. Der Referent David Urbanik, Rechtsanwalt aus Bamberg, informiert an Hand von Beispielen aus der Praxis, was beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen zu beachten ist und wie man sich in seiner Funktion als Betreuer/in in schwierigen Situationen verhalten muss. 

Themeninhalte des Seminars:

  • Aufsichtspflicht
  • Mindestalter, Alkohol, Drogen
  • Sexual(straf)recht
  • Aufsicht bei Ferienmaßnahmen
  • Aufsicht bei besonderen Aktionen z.B. Radtour, Sikfahren, Bergtour
  • Pflicht zum Eingreifen in gefährlichen Situationen
  • Vorsatz und Fahrlässigkeit – wer haftet ?

Termin: Tagesseminar im Herbst 2020
Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Jugendkulturtreff IMMERHIN
Kosten: 5 Euro

Anmeldung

Das Seminar Aufsichtspflicht wird vom Stadtjugendring Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Bamberg durchgeführt.

Stadtjugendring Bamberg
Lange Strasse 2, 96047 Bamberg
Telefon: 0951 – 968 56 53
Telefax: 0951 – 968 56 19
E-Mail: stadtjugendring-bamberg@t-online.de
Internet: www.sjr-bamberg.de

Kreisjugendring Bamberg
Ludwigstraße 25, 96052 Bamberg
Telefon: 0951 85-764
Telefax: 0951 85-763
E-Mail: info@kjr-bamberg-land.de
Internet: www.kjr-bamberg-land.de

Downloads

  • Ausschreibung (pdf)