Die Antragsfrist wurde auf den 15. November 2020 verlängert.
Es können nur Anträge bearbeitet werden, die vollständig und unterschrieben mit allen Anlagen bis zur Antragsfrist in der Geschäftsstelle eingegangen sind.

Neue Förderrichtlinien aufgrund der Corona-Pandemie an der Vollversammlung am 21.10.2020 beschlossen

Besonders in diesen schweren Zeiten unterstützt der Jugendring die Jugendarbeit vor Ort. Hierfür wurden nun die Förderrichtlinien angepasst, um auch bspw. ausgefallene Maßnahmen, coronakonforme Aktivitäten oder Investitionen finanziell zu unterstützen. Dafür mussten wir zum Teil auch unsere Zuschussformulare anpassen und bitten euch die „Corona-Anträge“ zu verwenden.

Für Fragen steht euch die Geschäftsstelle zu den Öffnungszeiten telefonisch unter 0951 – 986 56 53 oder per E-Mail an info@stadtjugendring-bamberg.de zur Verfügung.

Um die Jugendarbeit in Bamberg zu fördern gibt es eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten für Jugendorganisationen, Jugendgruppen und Vereine. Im Stadtjugendring Bamberg gibt es hierzu folgende Zuschussbereiche, die in unseren Zuschussrichtlinien durch unsere Vollversammlung der Mitgliedsverbände beschlossen wurden.

Fahrten, Lager und Freizeiten

Dem Stadtjugendring Bamberg steht ein jährliches Budget für Jugendfreizeiten zur Verfügung, um Teilnehmende bis einschließlich 26 Jahren aus der Stadt Bamberg zu bezuschussen. Weiterhin erhalten Besitzer einer Jugendleitercard (JuLeiCa) den doppelten Fördersatz.

In Zeiten von Corona können hier zusätzlich ausgefallene Freizeiten, Ersatzveranstaltungen, eintägige Maßnahmen (ohne Übernachtungen) und die damit verbundenen Corona bedingten Kosten sowie Einnahmenausfälle bezuschusst werden.

Siehe dazu auch die Corona-Förderrichtlinien.

Besondere Aktivitäten

Für Aktivitäten, die sich vom den laufenden Gruppenbetrieb abheben, sowie für die Mitarbeit im Stadtjugendring Bamberg.

Alle Aktivitäten in Corona Zeiten sind besondere Aktivitäten. Daher bitten wir euch alle Maßnahmen aufzulisten.

Bitte auch die Corona bedingten Zuschussmöglichkeiten im Bereich „Freizeiten, Fahrten und Maßnahmen“ beachten. Dort können auch Ersatzveranstaltungen bezuschusst werden.

Anschaffungen für Inventar und Zelte

Für die Anschaffung von beweglichem Inventar, Zelte, Fachliteratur und kleineren Spiel- und Sportgeräten

Alle Ausgaben, die Corona bedingt angefallen sind, können ohne die bekannte Bagatellgrenze bezuschusst werden.

Zentrale Leitungsaufgaben

Für Jugendorganisationen und Jugendverbände, die mindestens zwei Gruppen im Stadtgebiet besitzen und damit zentrale Leitungsaufgaben haben, unterstützt der Stadtjugendring diese Koordinierungsarbeit.

Zuschussrichtlinien des Stadtjugendring Bamberg

weitere Fördermöglichkeiten